Lust auf Fußball? Spaß am Sport mit Freunden?

Melde Dich mit einem Team aus 5 bis 12 Personen zum Spielbetrieb Hallenfußball in der Sporthalle Haferbreite in Stendal (Altmark) an. Erlebe die einmalige Atmosphäre unter Freizeitkickern, die sich in den Wintermonaten fit halten, wo Spaß am Sport im Vordergrund steht und jeder hautnah dabei ist.
Gesucht werden Hobby-Mannschaften – die ideale Team-Größe für Büro- und Firmenmannschaften oder einfach auch Deinen Freundeskreis!
Ein Team besteht aus mindestens fünf Spielern, die spätestens zum 30.06. mittels einer Meldeliste benannt werden müssen. Die Teamnamen können frei gewählt werden. Die Verantwortlichen behalten sich jedoch vor, bestimmte Teamnamen nicht zu akzeptieren. Einheitliche Trikots müssen selbst mitgebracht werden. Leibchen werden nur ausgeteilt, wenn zwei Mannschaften mit der gleichen Trikotfarbe gegeneinander spielen. Für die Teilnahme am Spielbetrieb, welcher von September bis April organisiert wird, ist eine Startgebühr zu entrichten, die Sportler selber sollten in einem Verein organisiert sein.
Siehe Ansprechpartner Breiten- und Freizeitsport des KFV Fußball Altmark-Ost

Namentliche Spielermeldung

Noch bis zum 30. Juni 2017 haben die Mannschaftsverantwortlichen der teilnehmenden Teams im Hallenfußball Breitensport Stendal noch Zeit, die namentliche Mannschaftsmeldung einzureichen. Derzeit liegen leider erst zwei namentliche Mannschaftsmeldungen vor, die von ESB Computer und der BSG Steinthal.
Also nicht mehr lange zögern und die namentliche Mannschaftsmeldung ausgefüllt an meine Person oder Klaus-Erich Müller absenden.

Gerne können sich auch neue Mannschaften am Spielbetrieb im Hallenfußball beteiligen, sprechen Sie uns einfach an, wir stehen Ihnen gerne für weitere Informationen zur Verfügung. Siehe Ansprechpartner Breiten- und Freizeitsport des KFV Fußball Altmark-Ost

Übersicht (23.06.2017):

    Anmeldungen incl. namentlicher Mannschaftsmeldung

  • ESB Computer
  • BSG Steinthal
  • Schernikauer SV
  • Berg-Autoteile
  • Rot-Weiß 90 Stendal (ehem. Schweißausb. Altmark)
    Anmeldung zur Jahreshauptversammlung

  • Altmärker Fleischer
  • Reiseland Lühe
  • Schorstedter Bauernkicker
  • DLS-Stendal (ehem. Störtebeker)
  • Weiss/Blau Stendal
  • AFG Freizeitkicker (Neueinsteiger)

Anmeldung zur Saison 2017/18

Für die Freizeitkicker im Hallenfußball Breitensport Stendal steht als nächster Termin die Anmeldung der Mannschaft für die neue Saison auf dem Plan. Einige der  Mannschaftsverantwortlichen haben zwar auf der Jahreshauptversammlung Ihr Team mündlich angemeldet. es fehlt aber noch die namentliche Spielerliste. Zeit dafür ist noch bis zum 30. Juni 2017, dann endet die Meldefrist zur Teilnahme am Spielbetrieb der Saison 2017/18. Bitte sendet die vollständig ausgefüllte Mannschaftsmeldung an meine Person oder Klaus-Erich Müller.

  • Namentliche Spielerliste bis 30.06.2017 einreichen
  • Grundlagen für den Spielbetrieb zur Saison 2017/18 festgelegt

    Auf der Jahreshauptversammlung (04.05.2017) des Breiten- und Freizeitsports Hallenfußball Stendal haben die Mannschaftsverantwortlichen am Donnerstagabend die Regelungen für die neue Saison abgestimmt. Zu Beginn wurde Ralf Korte (Bild rechts) als neuer Staffelleiter für den Breiten- und Freizeitsport des Kreisfachverbandes Fußball Altmark-Ost vorgestellt. Unterstützt wird er weiterhin von den Sportfreunden Klaus-Erich Müller und Helmut Hirsch. Nach einem kurzen Rückblick zur Saison 2016/17 wurden folgende Festlegungen für die neue Saison getroffen:

     

    • Anmeldeschluss zur neuen Saison ist der 30.06.2017
    • die Startgebühr pro teilnehmende Mannschaft beträgt 230€
    • Anfang Juli wird die Rechnung durch den KFV gelegt und Ende Juli der Spielplan erstellt
    • der Spielbetrieb wird ab Anfang September bis Ende März jeweils montags und freitags organisiert
    • Wettbewerbe sind: Meisterschaft, Klaus-Schlieker-Gedächtnispokal und Laternenfest
    • Für die Neuanmeldung von Spielern liegt das Mindestalter bei Vollendung des 23. Lebensjahres zum Saisonstart (01.07.2017)

    Zur Jahreshauptversammlung gab es bereits neun Anmeldungen zur neuen Saison, sowie das Interesse einer neuen Mannschaft am Spielbetrieb teilnehmen zu wollen. Diese sind Altmärker Fleischer, Berg-Autoteile, BSG Steinthal, ESB Computer, Reiseland Lühe, Schernikauer SV, Schorstedter Bauernkicker, Weiß/Blau Stendal und DLS-Stendal (ehem. Störtebeker). Großes Interesse zeigte eine Mannschaft von ausländischen Spielern, die auf der JHV vertreten waren und an der neuen Saison teilnehmen möchten. Bedauerlicher Weise waren keine Vertreter von den Mannschaften Autoservice Hoepfner, Fa. Friedrich, RAAB Karcher und Schweißerausbildung vertreten. Sollten weiter Freizeitkicker Interesse am Hallenfußball Breitensport haben, dann können sich diese gerne an SK Ralf Korte (0177/7626518) wenden.

    Schorstedter Bauernkickern holen ersten Titel

    Erstaunlich und positiv lief die erste Saison für die Mannschaft der Schorstedter Bauernkicker. Als Neueinsteiger der Saison 2016/17 wurden sie gestern Abend Erster im Abschlussturnier der Stadtmeisterschaft – Herzlichen Glückwunsch. Auf dem Platz zwei folgte das Team der Firma Friedrich vor dem Dritten, der Mannschaft von RABB Karcher Stendal. Das Turnier war zwar mit fünf Mannschaften angesetzt, leider nahmen aber nur die drei genannten Mannschaften teil. Die Mannschaften von ESB Computer (arbeits- und verletzungsbeding) sagte zu mindestens die Teilnahme noch kurzfristig ab, dagegen fehlte Reiseland Lühe vollständig unentschuldigt. Persönlich meinen Dank an alle Schieds- und Kampfrichter für ihre Arbeit in der Saison 20126/17.

    Ergebnisse und Tabelle der Stadtmeisterschaft

    Stadtmeisterschaft – Triple für Lühe noch möglich

    Im Hallenfußball Breitensport Stendal ist für die Mannschaft vom Reiseland Lühe das Triple in der Saison 2016/17 noch möglich. Dazu müssen sie am Freitag (31.03.2017, 18.30 Uhr) im Turnier um die Stadtmeisterschaft aber als Sieger vom Hallenparkett gehen. Bisher wurde das Reiseland Lühe Erster in der Meisterrunde und Sieger im ‚Klaus-Schlieker-Gedächtnispokal‘. Das Triple zu verhindern versuchen die Mannschafen von RAAB Karcher, ESB Computer, Firma Friedrich und die Schorstedter Bauernkicker, die ebenfalls zum Endrundenturnier qualifiziert sind. Zugleich bildet das Turnier um den Stadtmeister den Abschluss der laufenden Spielserie.

    Stadtmeisterschaft (31.03.2017, 18.30)

    • Reiseland Lühe
    • RAAB Karcher Stendal
    • ESB Computer
    • Fa. Friedrich
    • Schorstedter Bauernkicker

    Rote Laterne geht erneut an die BSG Steinthal

    Wie im Vorjahr geht symbolisch die „Rote Laterne“ im Laternenfest der Stendaler Hallenfußballer an die Mannschaft von der BSG Steinthal. Für Außenseiter, dies ist der letzte Platz in einem Endrundenturnier der Freizeitkicker im Breitensport des KFV Fußball Altmark-Ost. Souverän Erster in diesem Turnier mit drei Siegen wurde die Mannschaft vom Autoservice Hoepfner. Mit einem deutlichen 4:1 Sieg im letztem Spiel sicherten sich die Spieler der Schweißausbildungsstätten Altmark den zweiten Platz. Der Schernikauer SV, welche bereits öfter die „Rote Laterne“ mit nach Hause nehmen durften, gingen diesmal auf dem dritten Platz leer aus. Alle Ergebnisse und die Abschlusstabelle vom Laternefest

    Sieger Laternenfest 2017 – Autoservice Hoepfner

     

    Störtebeker sagt Teilnahme ab

    Auch die Mannschaft von Störtebeker hat ihre Teilnahme an einem Endrundenturnier (Laternenfest) abgesagt. Somit treten nur vier Mannschaften am Freitag in der Sporthalle Haferbreite Stendal an, die Spiele von Störtebeker wurden mit 5:0 gewertet. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wird die Durchführung von Endrundenturnieren zur neuen Saison neu bewertet werden müssen. Laut aktueller Ausschreibung sind Endrundenturniere eine Pflichtveranstaltung, bei Nichtteilnahme wird eine Gebühr von 50€ fällig.

    Laternenfest am Freitag

    Zum Abschluss der Spielserie 2016/17 wird es am Freitag (24.03., 18.30) das Erste von zwei Endrundenturnieren geben. In der Sporthalle Haferbreite Stendal spielen die Mannschaften der Freizeitkicker von Störtebeker, Autoservice Hoepfner, BSG Steinthal, Schernikauer SV und Schweißausbildungsstätten Altmark im traditionellen Laternenfest um die sprichwörtliche „Rote Laterne“. Mit der BSG Steinthal ist auch der amtierende Inhaber der „Roten Laterne“ aus der Vorsaison vertreten.

    Jahreshauptversammlung am 04. Mai

    Die Einladungen zur Jahreshauptversammlung im Hallenfußball Breitensport Stendal ist heute den Mannschaftsverantwortlichen der Freizeitteams per Mail zugestellt worden. Die Jahreshauptversammlung findet am 04. Mail 2017 (18.30 Uhr) im Sportcasino der Sporthalle Haferbreite Stendal statt. Auf der Tagesordnung steht der Rückblick und Finanzbericht zur Saison 2016/17 und die Vorbereitung der Saison 2017/18. Endgültiger Meldeschluss zur Teilnahme am Spielbetrieb ist der 30. Juni. Gern gesehen sind auch neue Mannschaften oder Teams, die in einer U50 Altersklasse den Spielbetrieb aufnehmen möchten. Einladung zur JHV 2017

    1 2 3 5